SUCHMASCHINEN­OPTIMIERUNG (SEO) ERFURT | THÜRINGEN | Jena | Weimar LADEZEITENOPTIMIERUNG (PAGESPEED-OPTIMIERUNG)

w3.CLICKit
SUCHMASCHINEN­OPTIMIERUNG (SEO)

Die SEO-Agentur für Erfurt, Jena, Weimar & Thüringen! Spezialisiert auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) und schnelle Ladezeiten (Pagespeed).

SEO
Search Engine Optimization

SEO aus Erfurt. SEO aus Thüringen.

Sie sind auf der Suche nach einer SEO-Agentur aus Erfurt (Thüringen), für die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website?

Dann sind Sie jetzt fündig geworden! Ich verwende fortschrittliche und effektive SEO-Strategien und verbessere Ihre Position in den Suchergebnissen von Suchmaschinen wie bspw. Google nachhaltig.

Menschen sind heutzutage always on und zögern nicht lange nötige Informationen online zu suchen. In Deutschland verwenden mehr als 90 % der Internetnutzer Google als ihre bevorzugte Suchmaschine. Statistiken belegen weiterhin, dass User fast ausschließlich auf Suchergebnisse der ersten Seite klicken. Ca. 50 % aller Klicks der Suchenden landen dabei auf den ersten drei Plätzen der Suchergebnisse.

Sie möchten sichtbarer werden, mehr Traffic auf Ihrer Website verzeichnen und somit mehr potentielle Kunden generieren? Dann lassen Sie uns starten! Der richtige Zeitpunkt für SEO ist in jedem Fall, bevor es Ihre Mitbewerbern tun. Haben diese bereits einmal mit der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website oder Ihres Online-Shops begonnen, wird es schwerer aufzuholen.

Sie wollen mit mir arbeiten?

  • Sie erwarten von Ihrem SEO-Spezialisten, dass er Ihre Website und deren mögliche Fehler analysiert?
  • Sie möchten, dass technische Fehler, die ein höheres Ranking in den Suchergebnissen verhindern, schnell beseitigt werden?
  • Sie wünschen sich eine bessere Lesbarkeit Ihrer Website für die Bots der Suchmaschinen, ohne dass dabei das Lese-Vergnügen Ihrer Kunden und/oder Leser beeinträchtigt wird?
  • Sie suchen einen Suchmaschinenoptimierer, der gemeinsam mit Ihnen Ihre individuellen SEO-Ziele sowie Ihre SEO-Strategie festlegt?
  • Sie setzen voraus, dass der Content Ihrer Website optimiert wird, damit die richtige Zielgruppe ihn schnell findet?
  • Sie verlangen, dass Ihre Website nachhaltig optimiert wird, um dauerhaft gut in den Suchergebnissen abzuschneiden?
  • Sie erhoffen sich faire und transparente Preise für eine volle Kostenkontrolle?

Oder rufen Sie mich unter +49 172 3677947 an und vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch.

Komponenten der Suchmaschinenoptimierung (SEO)
iPad mit Google-Suche

Um Suchmaschinen­optimierung zu betreiben, muss man Suchmaschinen zunächst verstehen!

Suchmaschinen sind eine tolle Erfindung und helfen uns dabei im schier endlosen Internet den Überblick zu behalten. Sie nutzen selbständig arbeitende Programme mit hoch komplexen Algorithmen (Bots, Web-Crawler oder auch Spider genannt), um das Internet zu durchsuchen (crawlen). Ziel dieser Suche ist es, den Suchmaschinen-Nutzern zum bestmöglichen Nutzererlebnis (User Experience) zu verhelfen. Doch wie schafft man es einem Suchenden ein tolles Anwendererlebnis zu bescheren? Indem man ihm den aufschlussreichsten Inhalt schnellstmöglich und frei von technischen Fehlern präsentiert.

Die Optimierungsmaßnahmen zur Schaffung der bestmöglichen User Experience (UX) werden in OnPage-Optimierung (technische, strukturelle und inhaltliche Anpassungen der Website) und OffPage-Optimierung (Reputation einer Website) unterschieden.

SEO-Analyse

OnPage Opmierung

In erster Linie gilt: “Content is King”. Suchmaschinen sind auf der Suche nach Inhalten, die ein Thema bestmöglich abhandeln, darstellen und keine Fragen offen lassen. Doch der wertvollste Inhalt nützt nicht viel, wenn der Nutzer lange darauf warten muss, bis er ihm angezeigt wird. Deshalb sollten Websites auch bezüglich ihrer Ladezeit optimiert werden. Damit sowohl die Anwender als auch die verschiedenen Bots die Seiten richtig lesen und interpretieren können, müssen sie zudem sauber programmiert und frei von technischen Fehlern sein.

Da die mobile Nutzung des Internets mittels Handys und Tablets seit Ende 2016 gegenüber der Desktop-Nutzung überwiegt und sich dieser Trend bisher weiter fortsetzt, sollten Websites zwingend mobilfreundlich gestaltet werden. Ein Responsive Webdesign sorgt dafür, dass sich die Websites automatisch an die verschiedenen Endgeräte anpassen und auch auf diesen Devices gut lesbar, verständlich und leicht zu navigieren sind.

OffPage Optimierung

Die Wertigkeit einer Website messen die verschiedenen Suchmaschinen auch durch Verweise (Backlinks) von anderen Seiten auf die eigene Website. Diese Backlinks bestimmen hauptsächlich die Reputation einer Website. Es wird davon ausgegangen, dass die Linkpopularität mit einem beträchtlichen Stellenwert in das Ranking von Webseiten einfließt.

Auch Social Signals (Empfehlung einer Website in sozialen Netzwerken und Blogs) sollen die Wertigkeit einer Website aufwerten. Es wird jedoch vermutet, dass sie das Ranking geringfügiger beeinflussen als Backlinks. Die Manipulationen von Websites, durch eine massenhafte Erzeugung von Backlinks aus fragwürdigen Quellen, waren früher an der Tagesordnung. Doch heutzutage decken die Suchmaschinen diese Machenschaften schnell auf und strafen diese Websites nachhaltig ab.

Die Suchmaschinen-Betreiber empfehlen, dass ein natürliches Backlink-Profil grundsätzlich keine proaktiven Handlungen benötigt. Die benötigten Verweise kommen – laut ihnen – von ganz allein, wenn man seine OnPage-Hausaufgaben gemacht hat. Ein Blick in das Backlink-Profil einer Website lohnt sich jedoch trotzdem immer. Schnell können dabei schadhafte Links aufgedeckt und entfernt werden. Auch Marketing-Maßnahmen im Social-Media-Bereich können die Domain-Popularität steigern und zu natürlichen Backlinks verhelfen.

Black Hat vs White Hat SEO

Nachhaltige Suchmaschinen­optimierung durch White Hat SEO aus Erfurt in Thüringen

Bei der Suchmaschinenoptimierung wird außerdem in White Hat SEO und Black Hat SEO unterschieden. Diese Bezeichnungen entstanden in Anlehnung an die klassischen Western, in denen der Bösewicht einen schwarzen Hut trug und der gute Cowboy einen weißen.
Warum White Hat SEO zu nachhaltigen Verbesserungen in den Suchergebnissen führt und was genau die Unterschiede zur Black Hat SEO sind, erfahren Sie hier.

Black Hat SEO

Unter Black Hat SEO versteht man SEO-Maßnahmen, die gegen die Richtlinien der Suchmaschinen verstoßen. Diese regelwidrigen Maßnahmen können zu kurzweiligen Erfolgen führen. Auf lange Sicht werden sie sich jedoch nicht durchsetzen und von den Suchmaschinen aufgedeckt. Im Anschluss folgen eine Abstrafung durch Ranking-Verluste, bishin zum Ausschluss aus den Indizes.

Beispiele für Black-Hat-SEO-Maßnahmen:

  • Hacking: Bei dieser Vorgehensweise wird nicht nur gegen die Richtlinien der Suchmaschinen-Betreiber verstoßen, sie ist auch höchstkriminell. Ziel dabei ist es die Websites der besser platzierten Konkurrenz zu manipulieren und somit Rankingverluste herbeizuführen.
  • Keyword Stuffing: Bei dieser Methode wird das wichtigste Keyword extrem häufig auf der Website verwendet. Oftmals wird es sehr klein dargestellt oder fast gänzlich versteckt, um die Lesbarkeit für den Website-Besucher nicht zu beeinträchtigen.
  • Link-Kauf: Hierbei werden Verlinkungen von anderen Websites auf die eigene gekauft. Damit soll die eigene Domain- und Linkpopularität gestärkt werden.

White Hat SEO

Unter White Hat SEO versteht man SEO-Maßnahmen gemäß der Richtlinien der Suchmaschinen.

Zu den regelkonformen und rechtlich unbedenklichen Maßnahmen gehören:

  • Inhalte mit Mehrwert: Wie bereits zuvor erwähnt gilt: „Content is King“! Ihre Nutzer werden die hochwertigen Inhalte mit einer größeren Verweildauer belohnen und Ihre Seite durch freiwillig gesetzte Links teilen.
  • Keywords: Zum White Hat SEO gehört eine ausführliche Keyword-Recherche und die anschließende Verwendung in Texten, Bildern und Meta-Angaben.
  • Natürliche Links: Das natürliche Link-Building durch erstklassige Inhalte kann mit Hilfe von Social-Media-Maßnahmen unterstützt werden.
  • OnPage-Optimierung: Neben exzellenten Inhalten gehören ein valider Code, schnelle Ladezeiten, eine saubere Seitenstruktur, Responsive Webdesign und eine hohe Benutzerfreundlichkeit (Usability) zum White Hat SEO.

Wer Top-Rankings erreichen will und diese langfristig bestätigen möchte, kommt um White Hat SEO nicht herum.
Wollen Sie das Ranking Ihrer Website in den Suchergebnissen nachhaltig verbessern? Dann lassen Sie uns schon bald beginnen und vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch mit mir!

iPad mit Kontaktformular der SEO-Webagentur

Sie wollen loslegen?

Dann erzählen Sie mir von Ihrem Projekt!

Wie könnte Ihre Suchmaschinen­optimierung aussehen

Sie sind unzufrieden mit Ihrer Platzierung in den Suchergebnissen von Google und möchten künftig bessere Rankings erreichen? Den ersten Schritt in die richtige Richtung haben Sie bereits gemacht. Sie sind auf meiner Seite gelandet und haben sich bis hier hin durchgearbeitet. Wenn Sie jetzt noch Kontakt zu mir aufnehmen, haben Sie bereits den nächsten Schritt gemacht. Doch wie geht es dann weiter?

Als erstes werde ich eine Ist-Analyse Ihrer Website durchführen. Hierfür stehen mir zahlreiche SEO-Analyse-Tools zur Verfügung. In einem kostenlosen, persönlichen Erstgespräch werde ich Ihnen die Auswertung präsentieren und Sie ausführlich beraten. Wenn Sie mit dem darauffolgenden Angebot einverstanden sind, beginnen ich mit der Bereinigung Ihrer Website. Damit Sie sich schon jetzt ein Bild der Vorgehensweise machen können, führe ich hier die wichtigsten Faktoren und häufige Fehlerquellen auf.

OnPage SEO Faktoren

Titel –  <title> Tag

  • keinen Title vergeben
  • Keyword ist nicht im Title enthalten
  • Keyword steht nicht an erster Stelle im Title
  • Inhalt des Title ist zu lang
  • alle URLs haben den gleichen Title
  • Title wurde nicht für User optimiert

Meta Description

  • keine Meta Description vergeben
  • Keyword ist nicht in Meta Description enthalten
  • Inhalt der Meta Description ist zu lang
  • alle URLs haben die gleiche Meta Description
  • Meta Description wurde nicht für User optimiert

Text –  <body> Tags

  • richtige Textlänge der Website

Links –  <a> Tag

  • richtige Anzahl interner Links
  • ausgehende Links zu themenrelevanten Websiten
  • wurden TITLE-Attribute auf Links gesetzt
  • haben alle Links einen Linktext/Bild
  • wurden Links auf „Nofollow“ gesetzt

OffPage Daten

Backlinks

  • Überprüfung des Backlink-Profils

Soziale Netzwerke

  • Facebook, Google+ & Co

Semantische Analyse

Lesbarkeit Ihrer Website

Für welche Keywords kann Ihre Seite ranken?

Überschriften –  <h> Tags

  • wurden <h1>, <h2> und <h3> Überschriften gesetzt
  • passt die Anzahl der Überschriften
  • stimmt die Hierarchie der Überschriften

Bilder –  <img> Tags

  • sind Bilder auf Ihrer Seite vorhanden
  • wurden ALT-Attribute und TITLE-Attribute gesetzt

Technische Analyse

SSL-Zertifikat

CSS- und JS-Minifizierung

Duplicate Content

  • korrekte Weiterleitung aller erreichbaren URLs

Mobile Analyse

Tablet- und Handy-Versionen der Website

Website Performance

Page Speed Analyse für Desktop

Page Speed Analyse für Mobile

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 9 abgegebenen Stimme(n).
Loading...

Sie wollen loslegen?

Dann erzählen Sie mir von Ihrem Projekt!

Hinweis: Bitte lesen Sie.....